7.3.18

Schneeskulpturen

Wind- und schneegeschaffene Wellen, Dünen, Canyons und Bergketten auf dem See:





Kommentare:

  1. Anonym3/08/2018

    Deine Bilder sehen sehr interessant aus.
    L.G. Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Anonym3/09/2018

    Wunderschön! Habe gerade dein Buch „Ein Blockhaus in der Eisamkeit“ gelesen. Es war ein Genuss und ich konnte es kaum aus der Hand legen! Vielen Dank für dieses grossartige Buch, das durch deine fantastischen Beschreibungen einem das Gefühl gegeben hat dabei zu sein! Herzliche Grüße;) Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte, Kim! Es freut mich total, dass dir das Buch so gut gefallen hat und du dich nach Kanada versetzt gefühlt hast :)

      Löschen
  3. Anonym3/17/2018

    Toll, wunderschöne Bilder mal wieder.
    Eine Landschaft zum sich verlieren.
    Man möcht durch den Schnee gleiten, ohne die Schneeskulpturen zu zerstören.
    k.ri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich könnte da stundenlang im Schleichschritt über den See gehen und die Verwehungen aus allen Winkeln betrachten :)

      Löschen