10.6.18

Hilfeaufruf für eine gute Freundin

Bei Neuschnee auf den Bergen im Juni melde ich mich an dieser Stelle mit einem Hilfeaufruf für meine gute Freundin Heidi, die LeserInnen meines Buchs ein Begriff sein wird. Am 20. April ist ihr Haus abgebrannt. Zum Glück ist niemand verletzt worden.

Heidi ist ein wunderbarer, starker und sehr positiv eingestellter Mensch, aber sein Haus und all die unersätzlichen Dinge von sentimentalem Wert darin an ein Feuer zu verlieren ist hart. Es wäre toll, wenn ihr die Kampagne auf Facebook und Twitter teilen würdet, falls ihr könnt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen