Bücher

Bisher von mir erschienen:

Ab in die kanadische Wildnis: Mit dem Bau eines Blockhauses beginnen Nicole Lischewski und ihr Freund Chris ein neues Leben. Es gilt, mit Elchen und Bären gute Nachbarschaft zu halten und sich aus Garten, Wald und See weitgehend selbst zu versorgen.
Die subarktischen Winter, in denen die Autorin monatelang ganz allein ist, bedeuten extreme Isolation. Im Notfall ist Hilfe für Mensch und Hund dann lediglich per Hubschrauber erreichbar – und das nur bei gutem Wetter während der wenigen Stunden Helligkeit. Das Polarlicht, Bären auf Elchjagd, Tiere wie ein verletzter Rabe und auch der Eisgesang des gefrierenden Gletschersees bereichern das einfache Dasein, das sich im Laufe der Jahre immer enger und vielschichtiger mit der Natur des hohen Nordens verwoben hat.
Erschienen bei 360°medien mettmann als Taschenbuch und EBook.
304 Seiten, 220 teilweise großformatige Fotos.
ISBN: 978-3-944921-14-3

Der Albtraum einer Mutter ist wahr geworden: Ankes Tochter ist verschwunden. Die Suche in den undurchdringlichen Weiten Kanadas erscheint aussichtslos. Auch ein indianisches Mädchen wird vermisst. Gibt es einen Zusammenhang?
Mit der Indianerin Flora folgt Anke den Spuren in die nebelverhangenen Wälder der Westküste. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt.
Der Roman spielt vor realem Hintergrund: Mindestens achtzehn Frauen sind am Highway 16 verschwunden.

Als Taschenbuch und EBook im Sieben Verlag erhältlich.
316 Seiten
ISBN-13: 978-3864434709

Kommentare

Beliebte Posts